KSJ Trier

KSJ Trier

Katholische Studierende Jugend Diözese Trier

Stellungnahme

All of the posts under the "Stellungnahme" tag.

Der Staat verfehlt seine Verpflichtungen

Stellungnahme der KSJ-Trier vom 04.03.2018

Die Debatte um die Tafel in Essen geht am eigentlichen Thema vorbei! Natürlich ist es falsch, bestimmte Bedürftige von der Tafel auszuschließen. Das eigentliche Problem liegt jedoch Read more →

Macht in der Kirche

Stellungnahme der KSJ-Trier vom 04.03.2018

In der aktuellen #metoo und „time’s up“ Debatte in und um Hollywood wird wieder einmal deutlich, dass das Fundament jeglicher Übergriffe die Macht ist. Produzenten, Regisseure und Schauspieler nutzen ihre Machtposition aus, um ihrem Machtverlangen durch sexualisierte Gewalt nachzugehen und decken ihre Taten dann gegenseitig.
Auch die katholische Kirche ist ein Machtsystem. Hier ist das  Read more →

Stellungnahme zur Silversternacht in Köln

„August der Schäfer hat Wölfe gehört, Wölfe mitten im Mai
Zwar nur zwei, doch der Schäfer, der schwört:
Die hätten zusammen das Fraßlied geheult, das aus früherer Zeit…“

Franz Josef Degenhardt – Wölfe mitten im Mai

 

Worum geht es in der Diskussion und den Stellungnahmen zu der Silvesternacht in Köln? Es geht um massive sexualisierte Gewalt gegen Frauen und um offenen Rassismus, der plötzlich an Stellen sichtbar wird, an denen einige Wochen zuvor noch die Rede von einer Willkommenskultur und Herzlichkeit stand (Ob die Rede von Willkommenskultur und Herzlichkeit zutreffend war, ist allerdings eine andere Frage).

Die sexualisierte Gewalt, die die betroffenen Frauen in der Silvesternacht in Köln und in anderen Städten erfahren haben, ist schrecklich und verachtenswert. Und sie ist zu verurteilen. Es ist richtig, dass die Männer, die diese Gewalt ausgeübt haben, zur Rechenschaft zu ziehen und strafrechtlich zu belangen sind. Den Frauen wird aber nicht geholfen, wenn die Vorfälle instrumentalisiert werden, um Hetze gegen Geflüchtete zu treiben. Read more →

get_footer() ?>