KSJ Trier

KSJ Trier

Katholische Studierende Jugend Diözese Trier

Obst

All of the posts under the "Obst" tag.

Einladung zur Oberstufensommerfahrt 2019

KSJ OBST Fahrt 2019 Cervennen Wandern mit Eseln

Seit jeher hat es Menschen tief geprägt zu wandern. Für manche hat es etwas Meditatives, für andere geht es darum, den eigenen Körper wahrzunehmen und herauszufordern; wieder andere sehnen sich danach, Unbekanntes zu entdecken. Das alles wollen wir gemeinsam mit Eseln in den französischen Cevennen tun. Als Herdentiere, die aufeinander achten, dienen die Tiere uns als Vorbild, eine Wanderung gemeinsam zu meistern.

Unsere Reise führt uns anschließend weiter in Read more →

Ober- und Mittelstufentreffen

Einladung zum OMi vom 10.05. – 13.05. in Nattenheim

Es gibt eine neue Veranstaltung bei der KSJ Trier. Oberstufe meets Mittelstufe, daraus
entstanden ist das OMi.
Juggern? Was zur Hölle soll das denn sein?
Wenn Du dich das fragst und Du Lust hast, diese Sportart einmal auszuprobieren,
dann solltest Du zu zu unserem OMi nach Nattenheim kommen. Dort werden wir Read more →

Oberstufentreffen in Nattenheim

Nattenheim! Ein verschlafenes Örtchen in der Eifel, aber doch ein wichtiger Ort für die KSJ. Denn dort steht das blaue Haus mit einer riesen Wiese, einem großen Waldstück und einem wunderschönen Baumhaus. Jahr für Jahr kommen Kinder daher um zu toben, singen, basteln, am Feuer zu sitzen und vieles mehr. Dieses Jahr wollen wir das Gelände auch für die „Großen“ aktivieren, damit du toben, singen, basteln und am Feuer sitzen kannst. Neben handwerklichen Arbeiten zur Verschönerung und Erneuerung des Geländes wird auch ein inhaltlicher Teil dazu kommen, wie es auf Obst-Veranstaltungen üblich ist. Dabei kann dieses Jahr frei zwischen allen Angeboten gewählt werden. Read more →

Bericht zum Oberstufentreffen der KSJ zum Thema „Theaterpädagogik“

IMG_1584

Das diesjährige Oberstufentreffen der KSJ-Trier fand unter dem Thema „Theaterpädagogik“ statt.

Freitags abends reiste die Gruppe aus Trier ins Jugendhaus Rascheid, um zunächst zu Essen und sich dann durch Methoden und Spiele näher kennen zu lernen. Am Samstag wurden wir dann von unserer super Referentin Pam in die Welt der Theaterpädagogik geführt. Dabei wurden keine inhaltlichen Vorträge gehalten, sondern alles praktisch erarbeitet. Zusätzlich wurde darauf geachtet aufzuzeigen, wie die einzelnen Spiele und Methoden mit Kindern in Gruppenstunden und Freizeiten anzuwenden sind. Read more →

Vorhang auf und los geht’s!

Oberstufentreffen zum Thema Theaterpädagogik

hier geht’s zum Flyer

Das diesjährige Oberstufentreffen beschäftigt sich mit Theaterpädagogik. Wir wollen mit euch Theaterpädagogische Methoden erlernen und in die Welt des Improvisationstheater abtauchen. An diesem Wochenende werden wir verschiedene Übungen selbst ausprobieren, aber auch schauen wie wir sie mit Kindern und Jugendlichen umsetzen können. Neben sehr vielen Praxisphasen soll auch die Theorie nicht zur kurz kommen. Ein KSJ Improtheater wird es zum Abschluss auch geben.

Es gibt kein richtig oder falsch nur ein möglich oder ein nicht möglich. Also scheut euch nicht, jede_r kann Theaterspielen! Read more →

Europaakademie in Brüssel

Populismus in der EU – Auf den Spuren eines gefährlichen Phänomens

Es ist wieder soweit, die Europaakademie in Brüssel steht vor der Tür! Vom 03.-08. April wird sich dort mit dem Schwerpunktthema „ Populismus in der EU – Auf den Spuren eines gefährlichen Phänomens “ beschäftigt und in Gesprächen mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments, MedienvertreterInnen, Akteuren der Zivilgesellschaft und Mitarbeitern der Kommission u.a. diskutiert, welche Gründe es für die Erfolge (rechts-)populistischer Parteien in der EU gibt, welche Auswirkungen diese Entwicklung für das politische System der EU hat und welche Perspektiven für eine europäische Demokratie bestehen. Read more →

Smash Fascism! – Aber wie?

Das Oberstufentreffen der KSJ zu Rechtsextremismus

04. bis 07.Juni im Jugendhaus Rascheid

OBST2015_vorne Wie konnte der Nationalsozialistische Untergrund in Deutschland mehr als zehn Jahre lang Morde und Anschläge durchführen? Warum bringen rassistische Organisationen wie Pegida in Deutschland tausende Menschen auf die Straße? Warum erstarken in vielen europäischen Staaten rechte Parteien und deren nationalistisches Gedankengut? Wie können wir Flüchtlinge vor rassistischer Abschiebung und gewaltsamen Übergriffen schützen?

Das sind nur einige wenige Fragen zum Thema und  doch zeigen sie, wie aktuelle Rechtsextremismus wieder geworden ist. Aber die Fragen zeigen auch, wie wichtig es ist, sich mit Rechtsextremismus auseinanderzusetzen, um rechte Strukturen besser verstehen und ihnen etwas entgegensetzen zu können.

 

 

Read more →

Bericht von der Paddeltour auf dem Wiltinger Saaraltarm

Eine geniale, gelungene, spontane Aktion!

Nachdem Rainer offerierte, dass die KLJB (Katholische Landjugend Bewegung) 16 Kanus (es sind eher Kajaks) besitzt, die man gerne für eine Aktion verwenden dürfte, war die Idee der Paddeltour schnell geboren. Leider betrug die Vorbereitungs-/Anlaufzeit für die Aktion ca. 1 Woche, aber dennoch waren wir (Das Team), positiv über die Resonanz überrascht! Read more →

KSJ-Buero 19. September 2014 Leave A Comment Permalink

All we need is love!

Bericht über das Oberstufenwochenende vom 20.07 bis 22.07

Das Treffen war super, auch wenn nicht so viele gekommen waren, wie das Team sich erhofft hatte. Aber 20 interessierte Leute sind ja auch schon was. Den ersten Tag bestritt Susi Schwarz, Koordinatorin für schwul-lesbische Aufklärung des Landes Rheinland-Pfalz und Mitarbeiterin beim SCHMIT-Z e.V. Trier. Sie hatte zunächst die Aufgabe übernommen, Begriffe wie z.B. Intersexualität, Queer, Drag-King, Drag-Queen oder Gender-Mainstreaming zu erklären. Ein Blick in die Geschichte und in den öffentlichen Diskurs zeigte, wie tief Homophobie und die Angst vor der sexuellen Vielfalt immer noch in der Gesellschaft verankert sind. Prominente Schwule und Lesben kennt jede*r durch die Medien; das hat aber kaum Auswirkung auf die einfache und „normale“ Wahrnehmung dieses Lebensentwurfs im Alltag. Read more →

Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!

Thematisches Wochenende in Rascheid zum Thema Alternative Wirtschaftssysteme

„Alternatives Wirtschaftssystem“. Alleine das Wort hört sich an wie blanke Blasphemie in Zeiten, in denen überall von Alternativlosigkeit und vermeintlichen Sachzwängen die Rede ist. Für Jahre des Faulenzens müssen die Griechen nun ihr Sozialsystem abbauen und die Zyprioten müssen für gebilligte Geldwäsche nun mit ihrem eigenen Geld grade stehen. Beides sind rationale, logische Konsequenzen und Alternativen undenkbar. Read more →

get_footer() ?>