KSJ Trier

KSJ Trier

Katholische Studierende Jugend Diözese Trier

Obst-Sofa

All of the posts under the "Obst-Sofa" tag.

Einladung zur Oberstufensommerfahrt 2019

KSJ OBST Fahrt 2019 Cervennen Wandern mit Eseln

Seit jeher hat es Menschen tief geprägt zu wandern. Für manche hat es etwas Meditatives, für andere geht es darum, den eigenen Körper wahrzunehmen und herauszufordern; wieder andere sehnen sich danach, Unbekanntes zu entdecken. Das alles wollen wir gemeinsam mit Eseln in den französischen Cevennen tun. Als Herdentiere, die aufeinander achten, dienen die Tiere uns als Vorbild, eine Wanderung gemeinsam zu meistern.

Unsere Reise führt uns anschließend weiter in Read more →

KSJ auf Korsika – Oberstufensommerfahrt

Alle waren sie schon da: Asterix und Obelix (und Idefix), die Römer, die Genuesen, die Pisaner, der Papst, und Napoleon kommt sogar von dort! Grund genug, dass wir uns den Zauber dieser Insel aus nächster Nähe anschauen. Die KSJ fährt diesen Sommer nach Korsika! Und eine zauberhafte Insel ist es wirklich. Sandstrände, steile Klippen, uralte Städte, strahlend blaues Meer, Kastanienspezialitäten, verwunschene Berge und Sonnenschein ohne Ende. Egal ob schnorcheln, wandern, am Strand rumhängen, schlemmen oder Wildschweine jagen; hier ist für alle was dabei. Wie genau wir die gemeinsame Zeit gestalten wollen und auf welche Dinge und Aktivitäten wir Lust haben, klären wir beim Vortreffen am 11. Juni (gleichzeitig Anmeldeschluss). Dabei haben wir auch die Gelegenheit uns als Fahrtengruppe schon besser kennen zu lernen. Das Vortreffen findet am 11. Juni um 12 Uhr im KSJ-Büro in Trier statt (Weberbach 72). Read more →

No Matter Where, No Matter When – Never Again!

Sommerfahrt der KSJ-Trier zum Weltjugendtag nach Krakau

Im Sommer 2016 fährt die KSJ zum Weltjugendtag nach Krakau. Als deutscher Jugendverband möchten wir unter dem Gedanken „Never Again“ diese Gelegenheit nutzen, um eine Ausstellung zur Erinnerung an die Shoa zu gestalten. Read more →

Verdun im Sommer 2014

Bericht zur Projektfahrt der KSJ Trier anlässlich der Erinnerung an dem Beginn des 1. Weltkrieges

Es ist ein Riesenunterschied, ob man nur für einen Tag etwa anlässlich einer Klassenfahrt nach Verdun fährt oder eine Woche lang im ehemaligen Kampfgebiet zeltet. Der Zeltplatz der KSJ lag am heute sehr beschaulichen Flüsschen Meuse, in Luftlinie nur zwei Kilometer vom berühmten Beinhaus und dem großen Soldatenfriedhof von Verdun entfernt. Read more →

Erinnerung an den Ersten Weltkrieg

Verdunfahrt zur Vorbereitung der KSJ-Sommerfahrt 2014

Da die Sommerfahrt der KSJ für die Leute ab 16 zumindest in der ersten Woche nach Verdun gehen soll, fuhr das Vorbereitungsteam gemeinsam mit einigen anderen Interessierten am Samstag, den 22.3. zu einer Vorfahrt dorthin. Das Wetter entsprach dem Ernst, der die Schlachtfelder von Verdun bis heute prägt; es regnete und ein kalter Wind fuhr über die damals umkämpften Höhenzüge. Kaum zu fassen: Read more →

Sommerfahrt der KSJ nach Verdun und ins Elsass

Thematische Sommerfahrt für über 16 Jährige vom 22.08. – 06.09.

„Uns fehlen andere Tafeln.
Uns fehlt diese eine:
Hier lebte ein Mann,
der sich geweigert hat,
auf seine Mitmenschen zu schießen.
Ehre seinem Andenken!“

(Kurt Tucholsky 1925 als Kommentar über die vielen Kriegerdenkmale zum ersten Weltkrieg)

Sicher ist es ungewöhnlich, für eine Sommerfahrt ausgerechnet Verdun in Frankreich auszuwählen. Aber vor ziemlich genau 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg, der viel mit dem zu tun hat, wie wir heute in Deutschland und in Europa leben. Wir haben folgende Ideen: Read more →

Sommerfahrt einmal anders

Bericht Studienreise nach Thüringen, Sachsen und Berlin

Es ist unmöglich, all die Programmpunkte anzureißen, die unsere Fahrt in diesem Jahr enthielt. Vielleicht lag es auch daran, dass wir weder Mühe mit Zelten, noch mit zu vielen Kilometern, noch mit einer fremden Sprache hatten (außer sorbisch), dass wir uns so viel vornehmen konnten. Wegen der bevorstehenden Ruandareise war die Gruppe nicht so groß, aber dafür umso netter! Read more →

Unterwegs in der Heimat von Shaun dem Schaf

Die diesjährige Sommerfahrt nach Irland in Bild und Text

Dass das „eine absolut tolle Sommerfahrt“ war, darin waren wir Irlandfahrer uns alle einig. Drei Wochen zogen waren wir im Süden der grünen Insel mit unseren Mini-Bussen umher und genossen dabei das überaus sonnige Wetter, was an sich schon eine Sensation im sonst so verregneten Irland darstellt.

Wer überhaupt Shaun ist, was passiert wenn irische Gewässer fließen, wer mit „Hey Ho kleine Pommes“ begrüßt wird und was sich hinter den „Lehnertschen Abschweifungen“ verbirgt, das erfährt man auf der ►Irlandfahrt-Seite, auf der auch tolle Fotos zu bewundern sind.

get_footer() ?>