KSJ Trier

KSJ Trier

Katholische Studierende Jugend Diözese Trier

Maximilian-Kolbe-Werk

All of the posts under the "Maximilian-Kolbe-Werk" tag.

Das Kleid einer KZ-Überlebenden am 1. Fastensonntag in der Wallfahrtskirche der Pallottiner in Vallendar

Es gibt in der Tradition den Brauch des Fastentuches – in der Wallfahrtskirche der Pallottiner in Vallendar hängt ein besonderes Exemplar. Das Signet der Heiligrock-Wallfahrt ist mit den typischen Streifen eines KZ-Kleides ausgefüllt, entsprechend der Einladung der KSJ Trier, die während der Heilig-Rock-Wallfahrt zur Betrachtung des Kleides einer KZ-Überlebenden einlädt. Am ersten Fastensonntag wurde während des Gottesdienstes das Kleid der Zofia Klinke von Margret und Werner Müller vom Maximilian-Kolbe-Werk an Jugendliche der KSJ überreicht. Als das Kleid aus dem groben Leinenstück ausgerollt und hochgehoben wurde, war tiefe Berührung bei den über 500 Besuchern und Besucherinnen zu spüren. Read more →

“Ich war im Himmel und in der Hölle”

Bericht über das Nachtreffen der Auschwitzfahrt am 19.6. 2011 in Bendorf

„Ich war im Himmel und in der Hölle“ – mit diesem Satz beendete Margret Müller aus Köln den Bericht über ihre Versöhnungsarbeit im Auftrag des Maximilian-Kolbe-Werkes in Polen an diesem Nachmittag. Über eine Stunde hatten sie und ihr Mann Werner Müller von ihren Begegnungen mit ehemaligen KZ-Häftlingen erzählt, von Besuchen in ihren oft ärmlichen Wohnungen in Polen, von Erinnerungsarbeit und Gesprächen mit Zeitzeuginnen und –zeugen kurz vor ihrem Tod. ►weiterlesen

get_footer() ?>