KSJ Trier

KSJ Trier

Katholische Studierende Jugend Diözese Trier

Jugendarbeit

All of the posts under the "Jugendarbeit" tag.

Stellenausschreibung

Beim Diözesanverband der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) im Bistum Trier ist baldmöglichst die Stelle Bildungsreferent (m/w/d) im Rahmen einer Vertretungsregelung befristet bis 28.02.2021 zu besetzen

Die vollständige Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden: Ausschreibung Bildungsreferent*in

„Was hat die Verantwortlichen nur dazu bewogen, hier etwas herzustellen, was gar nicht drin steht?“

Leserbrief zu Paulinus Nr. 15 vom 8. April 2012

Im Paulinus vom 22. April steht ein kluger und klarer Leserbrief, der Bezug auf die Diffamierung der KSJ durch die Bistumspressestelle im Paulinus vom 08. April nimmt. Gut, dass es Menschen wie Heinz-Friedrich Steinecke gibt, die sich einbringen, wenn sie merken, dass etwas nicht richtig und fair verläuft.

Den ganzen Leserbrief kann man → hier lesen.

Reaktion der KSJ auf die Vorwürfe der Bistumspressestelle

Die KSJ Trier wehrt sich gegen die bewusste oder unbewusste Fehldeutung ihres Beschlusses der Diözesankonferenz vom 18. März 2012

Die Vorwürfe in dem Artikel des „Paulinus“ vom 05. April 2012 entsprechen nicht der Wahrheit, dass kann jeder bestätigen, der den ►Beschluss der KSJ zu den geplanten strukturellen Veränderungen in der Jugendarbeit im Bistum Trier liest.

An keiner Stelle werden Bezüge zwischen Nationalsozialismus und Kirche oder zwischen den Opfern des Nationalsozialismus und den Opfern sexualisierter Gewalt hergestellt, wie der Artikel insinuiert.

Wir bitten den, der die Verantwortung für diese Fehlinformation übernimmt, um ein klärendes Gespräch.

Einen alten Text mit neuen Augen lesen:

Der Synodenbeschluss „Kirchliche Jugendarbeit“. Thema auf der DL-Klausur

Vom 05.11 bis 06.11 ging die neue Diözesanleitung der KSJ Trier in Klausur in Haus Wasserburg, um sich unter anderem intensiv mit den Zielen und Aufgaben der kirchlichen Jugendarbeit auseinanderzusetzen.
Außerdem besuchte man einen Auftritt von Maria Schönberger, amüsierte sich abends mit lustigen Kartenspielen und ging auf den „Markt der schönen Dinge“ rund um das so eben gerettete Haus Wasserburg.

→ Hier finden sich unsere Diskussionsergebnisse über den Synodenbeschluss, die es wert sind, sie sich einmal vor Augen zu führen, um die aktuelle Jugendarbeit der Kirche kritisch zu hinterfragen, und ein paar Fotos von dem Wochenende

KSJ Trier 27. November 2011 Leave A Comment Permalink

get_footer() ?>