KSJ Trier

KSJ Trier

Katholische Studierende Jugend Diözese Trier

Fahrten

All of the posts under the "Fahrten" category.

Bericht „Europa am Tiefpunkt“ und Verdunfahrt am 2. Juli 2016

Die Ausstellung der KSJ „Europa am Tiefpunkt – Verdun 1916“ in der Pallottikirche findet gute Resonanz; viele Besucherinnen und Besucher erinnern sich an Fotos im Familienalbum, das den Großvater oder Onkel in der damaligen Soldatenuniform zeigt. Sie erinnern sich auch daran, dass die Heimkehrer meistens das Schreckliche des Krieges verschwiegen, die Kameradschaft im Feld aber gelobt haben. Mit diesem Schweigen bricht die neue Ausstellung im „Memorial“ in Verdun, das eine Gruppe von Gottesdienstbesucherinnen und –besuchern der Pallottikirche besichtigt hat. Read more →

Gott segne die Revolution

Ein neues Firmprojekt der KSJ Trier in Kooperation mit dem Dekanat Saarbrücken

Die meisten der Teilnehmenden aus Saarbrücken kannten die KSJ Trier schon durch Sommerlager und Mittelstufentreffen, deshalb war es ein schönes Wiedersehen – aber dieses Mal nicht in Rascheid, sondern in einem Kloster in Frankreich, bei Peltre in der Nähe von Metz. Durch das riesige Klostergelände und die netten Schwestern fühlten wir uns vom ersten Moment an richtig verwöhnt und der immer wiederkehrende Regen war nur halb so schlimm. Dass hinter einem biblischen Text mehr steckt, als man beim einfachen Lesen oder Hören so mitkriegt, haben wir dann an der sog. „Wunderbaren Brotvermehrung“ ausprobiert: Read more →

Europa am Tiefpunkt: Verdun 1916

Eine Ausstellung der KSJ in der Pallottikirche Vallendar

zu sehen vom 26.Juni bis 10.Juli 2016

Im Juni 1916 war längst allen beteiligten „Masters of war“ klar, dass die Schlachten um Verdun nicht zu gewinnen waren; der Grabenkrieg hatte sich festgefahren. Prestige der Militärs und mangelnde politische Einsicht auf beiden Seiten waren die Gründe dafür, mit diesem wahnsinnigen Morden hunderttausender junger Menschen weiter zu machen. Verdun wurde zum Symbol für einen Tiefpunkt Europas, der wenige Jahre später von Auschwitz noch übertroffen werden sollte.

Die Bilder und Fotos, die zu sehen sind, wurden von den Teilnehmenden der KSJ-Sommerfahrt 2014 erstellt. Die Jugendgruppe hat eine ganze Woche mitten in den ehemaligen Schlachtfeldern gezeltet und Exkursionen ins Gelände unternommen. Jeder Tag war angefüllt mit Besuchen von untergegangenen Dörfern, Soldatenfriedhöfen, ehemaligen Forts, Ausstellungen in der Umgebung, Filmen und Diskussionen über Krieg und Frieden. Die Ausstellung kann nur einen kleinen Einblick in die Erfahrungen und Auseinandersetzungen geben. Read more →

No Matter Where, No Matter When – Never Again!

Sommerfahrt der KSJ-Trier zum Weltjugendtag nach Krakau

Im Sommer 2016 fährt die KSJ zum Weltjugendtag nach Krakau. Als deutscher Jugendverband möchten wir unter dem Gedanken “Never Again” diese Gelegenheit nutzen, um eine Ausstellung zur Erinnerung an die Shoa zu gestalten. Read more →

Bericht vom Besuch der Keupstraße in Köln

Am Wochenende vom  7. auf den 8. November besuchten wir die Menschen in der Keupstraße in Köln.
Der Hintergrund reicht zurück bis zu dem Oberstufentreffen, als wir im Jugendhaus Rascheid zwei Referenten aus dem Umfeld der Keupstraße zu Besuch hatten, welche vom dortigen Nagelbombenattentat 2004 und den anschließenden Erlebnissen berichteten.
Auf unserer Herbstkonferenz kam nun der Vorschlag eines Gegenbesuches auf, um die Menschen vor Ort kennen zu lernen und weitere Kontakte zu knüpfen.

Read more →

André 29. November 2015 Leave A Comment Permalink

Die KSJ fährt nach Köln!

Während des letzten Oberstufentreffens (Smash Fascism – Aber wie?) wurde die Idee geboren nach Köln zu fahren und die Keupstraße zu besuchen, über die in der Veranstaltung viel geredet wurde. Jetzt ist es soweit: Am 07.11. und 08.11. werden wir die Reise in die Domstadt antreten. Read more →

KSJ aus der Bretagne zurück!

Impressionen von der Mittelstufenfahrt

Seit letzem Samstag ist die KSJ von ihrer Mittelstufensommerfahrt in der Bretagne zurück. Es wahren zwei fette Wochen mit erlebnisreichen Ausflügen, Wanderungen, Stadtbesichtigungen, kulinarischen Expeditionen, faulen Strandtagen und abendlichen Werwolfjagdten. Danke an alle für die schöne Zeit und hoffentlich bis zum nächsten Jahr! 🙂 Weitere Eindrücke von der Bretagne-Fahrt…..

Read more →

Bretagne mal anders

Mittelstufensommerfahrt der KSJ Trier vom 3. bis zum 15. August 2015

Dieses Jahr wollen wir unser Camp un der Bretagne aufschlagen. Die vom Atlantik umgebene Halbinsel Frankreichs beitet viele verschiedene Highlights, die wir mit euch entdecken und erkunden möchten. Wir können zusammen Rennes besichen, die Hauptstadt der Bretagne. Aber auch die Hafenstadt Brest ist immer eine Reise wert. Ein echter Hingucker ist außerdem die Insel Mont Saint-Michel mit einem wunderschönen Kloster. Und auch Asterix und Obelix sollte man nicht vergessen, denn die beiden wehrhaften Gallier stammten bekanntlich aus dieser Region… Read more →

Oberstufen-Sommerfahrt 2015 20.08-04.09.2015

Wer kennt sie nicht, die Astrid Lindgren ihrer Kinderbücher, in denen es nur so wimmelt von starken Mädchen und mutigen Jungs, in denen Traurigkeit, Einsamkeit und Angst Kindern genau so wenig vorenthalten werden wie Spaß und Unvernunft? Ihr werden wir begegnen, wenn wir in Vimmerby und Hultsfred sind, vermutlich auch in Katthult und Bullerbü. Aber eine ganz andere Astrid Lindgren ist auch zu entdecken, die Astrid, die während des zweiten Weltkrieges für den schwedischen Geheimdienst arbeitete und in dieser Zeit ein Tagebuch führte; die Astrid, die sich als „Pomperipossa“ mit ihren aufsehenerregenden Tageszeitungsbeiträgen in die aktuelle Politik ihres Landes einmischte. Und selbstverständlich werden wir bis Stockholm reisen, wo der schwedische Staat direkt neben dem berühmten Segelschiff Vasa zu Ehren seiner berühmten Autorin Junibacken gebaut hat, das aktiv und kreativ durch die gesamte schwedische Kinderliteratur führt. Read more →

get_footer() ?>