» Bericht von der Teamer*innenfortbildung
KSJ Trier

KSJ Trier

Katholische Studierende Jugend Diözese Trier

Bericht von der Teamer*innenfortbildung

24. November 2017 | Kommentare deaktiviert für Bericht von der Teamer*innenfortbildung

Achtung! Drogen!

…unter diesem Thema stand das Wochenende im Jugendhaus Rascheid, wo sich am ersten Novemberwochenende 11 unserer aktiven Teamer*innen und ein externer Teilnehmer zur jährlich stattfindenden Fortbildung versammelten. Wir begannen das Wochenende nach dem gemeinsamen Abendessen mit einem entspannten thematischen Einstieg in Form eines Filmabends und leckerem Popcorn. Am nächsten Tag näherten wir uns dann dem Thema mit einem Erfahrungsaustausch in Form von Gruppengesprächen. Nach dem Mittagessen folgte der sehr interessante Vortrag eines Referenten von der Trierer Polizei mit vielen Informationen zu legalen und illegalen Drogen. Doch nicht nur trockene Theorie war der Inhalt, auch ein Einblick in die Arbeit der Polizei im Vorgehen gegen Drogenkonsum und -handel war Teil des Vortrages. Gegen Abend wurde das Thema abgeschlossen und es folgte der obligatorische Freizeitteil, auf den sich alle sehr gefreut hatten, in Form gemeinsamen Boulderns in Trier. Nach dem ausgiebigen Frühstück und der Reflexionsrunde am Sonntag ging die Fortbildung zu Ende. Zum Abschluss des Wochenendes konnten wir noch verraten, was bei der nächsten Fortbildung im Herbst 2018 geplant ist: Wir möchten wieder in Kooperation mit der DLRG Trier einen Rettungsschwimmerkurs anbieten.

Für eine KSJ-Veranstaltung anmelden:



← Anmeldekarte ausfüllen und per Mail oder ausgedruckt per Post ans KSJ Büro schicken. Bei Minderjährigen wird eine Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person benötigt.

KSJler*in werden:



← Nutze deine Vorteile und werde Mitglied. Einfach Anmeldebogen ausdrucken, ausfüllen und abschicken. Mehr Infos zu den Vorteilen einer KSJ-Mitgliedschaft → hier


Zurück nach oben zum Anfang